Das Haus Sellin

Die charmante Liaison von historischer Bäderarchitektur mit französischem Flair

Schon 1902 wurde die Villa in schönster Bäderarchitektur erbaut. Strahlend begrüßt sie heute wieder ihre Gäste. Das Haus Sellin ist ein Kleinod in bester Lage – eines der schönsten Häuser an der Wilhelmstraße, die direkt auf das Meer und die Seebrücke zuführt.

Die charmante Liaison von historischer Bäderarchitektur mit französichem Flair. Traditionsvilla und Gästehaus mit lichtdurchflutetem Atrium bieten für fast jeden Anspruch das passende Domizil.

Impressionen vom Haus Sellin

Alle Zimmer, Appartements und Maisonnettewohnungen sind mit Herz individuell eingerichtet. Komfortable Einzel- und Doppelzimmer im Vorderhaus der historischen Villa besitzen teilweise einen Balkon mit herrlichem Ausblick auf die Wilhelmstraße. Der in warmen Holztönen getäfelte Saal erwartet seine Gäste zum französisch inspirierten Frühstücksbuffet mit guten Rügener Produkten. Gruppiert um ein Atrium mit Glasdach, wohnen Sie in großzügigen Appartements mit Küchenzeile.

In einem zweiten Gebäude am Hochuferwald befinden sich Maisonnettewohnungen auf zwei Etagen mit eigener Terrasse.